Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: XBOX Toolz - xbox360-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anzeige


coconut3

fututor

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Graz (Österreich)

LW: LiteON

Aktivitätspunkte: 12038

Danksagungen: 15 / 4

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Auktionen von coconut--3

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. März 2010, 15:37

512mb JTAG Xell Problem

Habe hier im Forum eine nagelneue Jasper XBOX 360 mit 512mb gekauft. Das MFR ist April 2009 - mit 7XXX Kernel - also JTAG fähig.

Zuerst habe ich die JTAG Verbindungen gelötet und danach die 3 x 2mb vom Nand ausgelesen und die 3 verglichen - bis dahin alles perfekt. Doch ich bin irgendwie blöd mit dem Finger beim Kabel mit der DB1F1 Verbindung eingehakt und habe diese herausgerissen. Jetzt habe ich auch keine Lötmöglichkeit mehr auf diesem Punkt. Habe auch versucht diesen Punkt zu reinigen und wieder etwas Lötzinn darauf zu bringen - doch keine Chance.



Dann dachte ich mir halt gut - nimmst den FT1U2 als Alternativpunkt dafür.



Als die JTAG Verbindungen wieder saßen, habe ich Xell geflasht. Die Box kurz vom Strom genommen und dann angeworfen. Doch Xell startet nicht. Es blinkt immer nur die grüne LED in der Mitte. Danach dachte ich mir, dass es vielleicht an den JTAG Verbindungen liegt. Also habe ich diese wieder ausgelötet um sie noch einmal neu zu machen. Als die Verbindungen entfernt waren, habe ich auch versucht, die Box einzuschalten. Normalerweise müsste ja bei geflashtem Xell ohne Verbindungen Ein Nandfehler angezeigt werden und eine LED (glaube rechts unten) rot blinken. Tut es aber nicht. Es blinkt immer nur die grüne LED in der Mitte (gleich wie mit den JTAG Verbindungen) und es kommt kein Bild.

Danach habe ich die zuvor ausgelesenen 2m vom Nand wieder eingespielt und die Box startet ganz normal ins Dashboard (Startet sogar ganz normal mit einer JTAG Verkabelung).

Die Verkabelung ist 100% richtig und ich habe auch keine kalten Lötstellen. Das richtige Xell Image wurde auch verwendet.

Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende. Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?
Signatur von »coconut3«
Ich bin kein religiöser Mensch. Aber wenn es dich wirklich gibt, dann rette mich Superman! (Homer Simpson)

Screamo

Erleuchteter

Beiträge: 3 271

Registrierungsdatum: 12. Juli 2008

LW: LiteOn Slim

FW: Original

Aktivitätspunkte: 28730

Danksagungen: 918 / 338

Registrierungsdatum: 12. Juli 2008

  • Nachricht senden

2

Samstag, 13. März 2010, 15:42

Die kleine Kabel Brücke auch eingelötet ?
Signatur von »Screamo«
Flashe: Alle Phat LW, Slim: 09504,225,0401,01071 + JTAG/Glitch/Dual Nand,/R-JTAG bei allen Konsolen möglich, DVD-Key Recovery




coconut3

fututor

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Graz (Österreich)

LW: LiteON

Aktivitätspunkte: 12038

Danksagungen: 15 / 4

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Auktionen von coconut--3

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. März 2010, 15:43

Jup, die ist auch eingelötet.
Signatur von »coconut3«
Ich bin kein religiöser Mensch. Aber wenn es dich wirklich gibt, dann rette mich Superman! (Homer Simpson)

4

Samstag, 13. März 2010, 15:45

Schliess mal das Laufwerk an und Starte mit der Ejecttaste.

Interessante Angebote auf eBay.de


coconut3

fututor

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Graz (Österreich)

LW: LiteON

Aktivitätspunkte: 12038

Danksagungen: 15 / 4

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Auktionen von coconut--3

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. März 2010, 16:00

Geht leider auch nicht. Es hat sich nichts geändert ausser dass das LED in der Mitte nicht mehr blinkt sondern nur leuchtet ?(

Hab mal was gelesen, dass ein zerstörter DB1F1 auf Masse liegen kann. Könnte dies vielleicht der Fall sein? Wie könnte man solch einen Fall messen?
Signatur von »coconut3«
Ich bin kein religiöser Mensch. Aber wenn es dich wirklich gibt, dann rette mich Superman! (Homer Simpson)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »coconut3« (13. März 2010, 16:00)


6

Samstag, 13. März 2010, 16:01

Boar da bin ich überfragt.

Toi toi toi hab ich bis jetzt noch nie diesen Punkt zerstört.

Vllt. hat jemand anders noch eine Idee ich bin hier überfragt. Sorry.
Normaler weise müsste der XELL jetzt Starten

Screamo

Erleuchteter

Beiträge: 3 271

Registrierungsdatum: 12. Juli 2008

LW: LiteOn Slim

FW: Original

Aktivitätspunkte: 28730

Danksagungen: 918 / 338

Registrierungsdatum: 12. Juli 2008

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. März 2010, 16:20

Wie haste die Konsole am Tv angeschlossen ?? An HDMI geht kein Xell.
Signatur von »Screamo«
Flashe: Alle Phat LW, Slim: 09504,225,0401,01071 + JTAG/Glitch/Dual Nand,/R-JTAG bei allen Konsolen möglich, DVD-Key Recovery




coconut3

fututor

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Graz (Österreich)

LW: LiteON

Aktivitätspunkte: 12038

Danksagungen: 15 / 4

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Auktionen von coconut--3

  • Nachricht senden

8

Samstag, 13. März 2010, 16:21

Mit VGA am Monitor.
Signatur von »coconut3«
Ich bin kein religiöser Mensch. Aber wenn es dich wirklich gibt, dann rette mich Superman! (Homer Simpson)

zerofixxer

GESPERRT

Beiträge: 634

Registrierungsdatum: 19. April 2009

Aktivitätspunkte: 3218

Danksagungen: 1 / 0

Registrierungsdatum: 19. April 2009

  • Nachricht senden

9

Samstag, 13. März 2010, 17:07

Probier mal die kv.bin aus den 4mb auszulesen und in xell lfashen..
Wärn versuch wert..

coconut3

fututor

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Graz (Österreich)

LW: LiteON

Aktivitätspunkte: 12038

Danksagungen: 15 / 4

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Auktionen von coconut--3

  • Nachricht senden

10

Samstag, 13. März 2010, 17:23

Geht leider auch nicht ;(
Signatur von »coconut3«
Ich bin kein religiöser Mensch. Aber wenn es dich wirklich gibt, dann rette mich Superman! (Homer Simpson)

Anzeige


TeKo

Der wo dich...

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 18. September 2009

LW: LiteOn 8er

FW: LT

Aktivitätspunkte: 3020

Danksagungen: 1 / 1

Registrierungsdatum: 18. September 2009

  • Nachricht senden

11

Samstag, 13. März 2010, 17:52

Evt einfach mal das originale AV Kabel testen.
Aber XBR läuft jetzt oder was?

Screamo

Erleuchteter

Beiträge: 3 271

Registrierungsdatum: 12. Juli 2008

LW: LiteOn Slim

FW: Original

Aktivitätspunkte: 28730

Danksagungen: 918 / 338

Registrierungsdatum: 12. Juli 2008

  • Nachricht senden

12

Samstag, 13. März 2010, 17:53

Evt einfach mal das originale AV Kabel testen.
Aber XBR läuft jetzt oder was?
nein, er will erstmal nur Xell zum laufen bringen damit er das restliche Backup anlegen kann. Welche Dioden haste verbaut und auch richtig herum eingelötet ?
Signatur von »Screamo«
Flashe: Alle Phat LW, Slim: 09504,225,0401,01071 + JTAG/Glitch/Dual Nand,/R-JTAG bei allen Konsolen möglich, DVD-Key Recovery




coconut3

fututor

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Graz (Österreich)

LW: LiteON

Aktivitätspunkte: 12038

Danksagungen: 15 / 4

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Auktionen von coconut--3

  • Nachricht senden

13

Samstag, 13. März 2010, 18:08

Die Dioden sind die Richtigen. Habe schon insgesamt 4 Xboxen gejitagt (1 Xenon, 2 Zephyr, 1 Falcon) mit diesen Dioden und alle funzen wunderbar - bis auf die Jasper. Ist es nicht egal, in welche Richtung man die Dioden einlötet? Habe ehrlich gesagt noch nie darauf geachtet und die anderen 4 Boxen funzen tadellos.
Signatur von »coconut3«
Ich bin kein religiöser Mensch. Aber wenn es dich wirklich gibt, dann rette mich Superman! (Homer Simpson)

14

Samstag, 13. März 2010, 18:55

Also als ich meine 512MB Jasper Box gejtaggt hab musst ich den NAND auslesen (logisch) dann hab ich mir die XBR.bin erstellt, geflasht, so ging wie bei dir gar nichts.

Dann hab ich den kompletten NAND Gelöscht, XBR.bin geflasht und siehe da es hat funktioniert.

Aber mit dem LPT 66mb auslesen ist ja fast unmöglich.

Interessante Angebote auf eBay.de


coconut3

fututor

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Graz (Österreich)

LW: LiteON

Aktivitätspunkte: 12038

Danksagungen: 15 / 4

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Auktionen von coconut--3

  • Nachricht senden

15

Samstag, 13. März 2010, 19:08

Werde versuchen, die 66mb auszulesen. Wie lautet denn der Befehl für nandpro? nandpro lpt: -r66 orig.bin?
Signatur von »coconut3«
Ich bin kein religiöser Mensch. Aber wenn es dich wirklich gibt, dann rette mich Superman! (Homer Simpson)