Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: XBOX Toolz - xbox360-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anzeige


gzkill

Frischling

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 6. November 2011

Aktivitätspunkte: 15

Registrierungsdatum: 6. November 2011

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. November 2011, 13:57

Gebrauchtwaren Skandal?

Hi, heute hatte ich andauernd Probleme mit meinem Wireless Controller. Desshalb habe ich den Xbox Support angerufen.
Als dann die Frage nach der Seriennummer Xbox aufkam, hat sich herausgestellt dass meine Xbox (oder zumindest die Nummer) schon auf einen anderen Namen regestriert ist. Dies kann aber nciht sein, da ich die Xbox vor etwa 3 Wochen als NEUWARE bei einem sehr großen Fachgeschäft (bewusst den Namen nicht genannt) gekauft habe. Nun wird mir seitens Xbox vorgeworfen ich sei der 2. Besitzer. Der Support-Mitarbeiter hat sich auch schon mit seinem Vorgesetzten abgesprochen, diese hält den Fall ebenfalls für sehr mysteriös.

Das mit Xbox werd ich nun durch den Kassenbeleg und einem Foto der Serial klären. Aber was haltet ihr von dem Fall mit der Neuen Xbox, die anscheinend schonmal benutzt wurde? Ich bin kein Fan von großen Verschwörungstheorien oder Skandalen, aber könnte es sein, dass sich da das Fachgeschäft eine ziemliche Schweinerei mit gebrauchter Ware leistet oder steckt da was ganz harmloses dahinter?

Eure Meinung bitte.

2

Sonntag, 6. November 2011, 19:03

Meiner Meinung nach Zufall, die können sich sowas garnicht leisten..

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 31. August 2008

Aktivitätspunkte: 4717

Danksagungen: 7 / 3

Registrierungsdatum: 31. August 2008

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. November 2011, 22:01

Vielleicht ist es eine Refurbished-Konsole, wurde von einem sehr großen Elekotrnokfachgeschäft angeboten aber auch als solche deklariert.

ufftac

Frischling

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 15. September 2011

Aktivitätspunkte: 94

Danksagungen: 0 / 7

Registrierungsdatum: 15. September 2011

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. November 2011, 11:44

oder jemand hat von seinem rückgaberecht gebraucht gemacht und die konsole wieder zurück gebracht. kann ja gut sein das er sie vorher trotzdem schon mal online regristriert hat.

oder gilt das rückgaberecht nur für online einkäufe?

Interessante Angebote auf eBay.de


XBoxer030

** CONSOL´ COLLECTOR **

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 29. November 2009

Wohnort: BC, Berlin City - Neukölln 44

LW: LiteOn

FW: LT+ 2.0

Aktivitätspunkte: 7985

Danksagungen: 334 / 169

Registrierungsdatum: 29. November 2009

Auktionen von hiphop_fan_shop

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. November 2011, 11:57

Ich Tippe tatsächlich auch auf die Rückgaberechtsklausel...

Ist aber schon "schei*e" das du jetzt dadurch Probleme bekommst...

Doc Beef

Der Schlächter

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

Wohnort: Wattenscheid

LW: Lit on

FW: Orginal

Aktivitätspunkte: 6158

Danksagungen: 6 / 20

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

Auktionen von aTbVortex

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. November 2011, 13:03

Kann auch daran liegen das irgendwelche Leute in die Läden gegangen sind und sich die Serien Nummern abfotografiert haben um sich darüber Zubehör zu ergaunern . :po:
Signatur von »Doc Beef«
FC Gelsenkirchen Schalke04 e.v.

GTX

StormHD

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 741

Danksagungen: 3 / 1

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. November 2011, 20:49

Die Methode mit den "Gratis Controller" funktioniert seit Anfang 2010 nicht mehr. Die wollen jetzt einen Controller zugesendet bekommen. War zumindest bei mir so.

btw. ja, der Controller war wirklich defekt. Niemals das Kabel aufrollen, sonst bricht nen Kontakt :pinch:
Signatur von »GTX«
MW3 I BF3



Daywalker1986

Frischling

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 1. Januar 2009

FW: Original Firmware

Aktivitätspunkte: 190

Registrierungsdatum: 1. Januar 2009

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. November 2011, 20:49

[quote]oder gilt das rückgaberecht nur für online einkäufe?[/quote]

Eigentlich gilt das gesetzliche Rückgaberecht für Onlinekäufe etc. Aber die meisten großen Händler nehmen Ware aus Kulanz bzw eigenen Rückgaberechten zurück. Und das kann auch in dem Fall hier so gewesen sein.

3u$t4D4!m66

SchandMaul

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. April 2009

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 119

Danksagungen: 0 / 2

Registrierungsdatum: 4. April 2009

  • Nachricht senden

9

Montag, 14. November 2011, 00:54

MS und GS

Hi zusammen!!!
Dazu kann ich nur sagen guter Freund von mir hat seine geflashte Xbox360 bei MS ihren Werbe-Parnter für ne Gow3-Edition in Zahlung gegeben und die haben die nicht mal getestet nur kurz "Faceplate" ab und geschaut ob das "Siegel" noch drauf ist und 130Euro bekommen...
Soviel dazu was alles möglich ist!!!

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 15. März 2010

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 0 / 10

Registrierungsdatum: 15. März 2010

  • Nachricht senden

10

Freitag, 18. November 2011, 14:12

Ich kann nur sagen ich kaufe seit etlichen Jahren Online alles mögliche, und habe schon sehr sehr oft offensichtliche Retourware als Neuware bekommen! Leider nichts ungewöhnliches, egal bei welchem Händler!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AleisterCrowley« (12. Dezember 2011, 12:40)


Anzeige


Nemo-X

Frischling

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13. September 2012

Aktivitätspunkte: 10

Registrierungsdatum: 13. September 2012

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 16. September 2012, 01:29

Bei Saturn steht extra auf den Kaufbelegen, dass geöffnete Ware (XBox 360 Slim) bei Nichtgefallen
nicht zurückgenommen wird. Wenn alle Siegel drauf sind, dann ist die Rückgabe kein Problem.
Und dennoch hatte ich letztens eine XBox gehabt mit Menu in einer Fremdsprache und einem Profil,
dazu ganz leichte Kratzer auf dem Gehäuse. Das Zubehör hatte aber absolut keine Gebrauchsspuren.

Thomyy

Fortgeschrittener

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 11. April 2009

Wohnort: Düren (bei Aachen)

Aktivitätspunkte: 996

Danksagungen: 5 / 18

Registrierungsdatum: 11. April 2009

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 16. September 2012, 11:14

Mir ist es noch nicht passiert aber ich kenne mich sehr gut im Einzelhandel aus.
Wollte dir nur sagen das hier eine argliste Täuschung vorliegt.

So eine argliste Täuschung entsteht wenn du eine Information ermittelst die von der des Geschäftes/Verkäufer abweicht.
Solltest du dadurch Nachteile erleiden hast du das Recht die Konsole zurück zu geben, solltest aber die Bestätigung von MS mitbringen als Beweis.

Das beste Beispiel ist ein Autokauf:
Du kaufst einen angeblich unfallfreien Wagen erfährst jedoch nach 4 Jahren das dieser Wagen schon mal einen Unfall hatte.
In diesem Fall solltest du sofort deinen Verkäufer kontaktieren und Geld zurückfordern oder den Wagen zurück geben.

Solltest du länger warten dann hättest du vor Gericht keine Chance mehr weil man dann von einer stillschweigenen Zustimmung spricht.

Und bei Elektrogeräten ist es auch nach der Garantiezeit möglich.