Anzeige


Malikze

Frischling

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 18. August 2012

LW: Liteon

Aktivitätspunkte: 47

Danksagungen: 1 / 2

Registrierungsdatum: 18. August 2012

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. August 2012, 14:43

Liteon Laufwerk Kaputt ?? beim versuch zu flashen.

Hallo Leute

Ich habe mich gestern Abend dran gemacht mein Laufwerk von der firmware 2.0 auf 3.0 zu flashen.
Nach dem ersten versuch bekam ich das laufwerk nicht mehr auf hatte dabei gerade Erase gemacht mit dem Jungleflasher.
Danach hab ich gelesen das das Laufwerk nun gefreezed sei und ich habe probiert mit dem DosFlash64 es heile zu machen.
Nur dummerweise hab ich vorher im jungleflasher diese Lite_CFW datei von meinem Laufwerk ausgelesen (also auf desktop gespeichert)
Und habe die benutzt beim Dosflash64 write!! Danach ging garnichts mehr.
Dosflash64 erkennt das Laufwerk nicht mehr und Jungleflasher sieht es zwar aber die knöpfe mit erase und write sind Grau!!.

Das schlimmste ist jetzt auch Wenn ich Xbox360 richtig anschließe und controller anschließe zeigt er mir e64 error!!
Ich habe übrigends ein Liteon laufwerk...

War mein erstesmal Flashen und war müde .. Brauche hilfe ist es nun kaputt oder noch zuretten !? ;(

2

Samstag, 18. August 2012, 14:54

Softwaremäßig gehen die LiteOn nicht kaputt und das der e64 kommt ist klar wenn das Laufwerk keine FW drauf hat.

Erstmal die Frage wie du das Laufwerk ausgelesen hast und ob tatsächlich der korrekte Key vorhanden ist?

Notfalls lad mal dein Dump hoch.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Malikze (18.08.2012), tropy-flow (20.08.2012)

Malikze

Frischling

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 18. August 2012

LW: Liteon

Aktivitätspunkte: 47

Danksagungen: 1 / 2

Registrierungsdatum: 18. August 2012

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. August 2012, 15:11

Ich habe mein laufwerk früher für den patch 2.0 zu www.hardwareschmiede geschickt und die haben mir dann nen key mit auf cd gebracht also das müsste ich haben.
Nur wie oben beschrieben kann ich nicht mal das laufwerk jetzt writen oder so weil der button grau ist oder einfach nicht gefunden wird das laufwerk

Ich würd jetzt gern wissen wie ich die neue firmware raufmache und wie ich sie erkennen lasse. Help pls

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Malikze« (18. August 2012, 15:53)


Screamo

Erleuchteter

Beiträge: 3 271

Registrierungsdatum: 12. Juli 2008

LW: LiteOn Slim

FW: Original

Aktivitätspunkte: 28727

Danksagungen: 917 / 338

Registrierungsdatum: 12. Juli 2008

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. August 2012, 16:47

Wenn es nicht gefunden wird ist die FW gelsöcht ! Einfach auf Intro Device ID klicken, Meldung mit JA bestätigen und falls nötig Strom aus/an und schon sollte es im Vendor Modus sein und kannst es wieder flashen.
Signatur von »Screamo«
Flashe: Alle Phat LW, Slim: 09504,225,0401,01071 + JTAG/Glitch/Dual Nand,/R-JTAG bei allen Konsolen möglich, DVD-Key Recovery




Interessante Angebote auf eBay.de


Malikze

Frischling

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 18. August 2012

LW: Liteon

Aktivitätspunkte: 47

Danksagungen: 1 / 2

Registrierungsdatum: 18. August 2012

  • Nachricht senden

5

Samstag, 18. August 2012, 17:04

Aber ich kann bei Jungleflasher nichts anklicken ich sehe unten links mein laufwerk aber alle button sind grau! :(

Nur zur info : Bei Drive Properties steht:

Vendor: MAXTOR
Name: STM32503
F/W REV: 4.AAA
Reserved: 6RYDAZY8
DVD Key:

Ich weiss immer noch nicht was ich machen kann.... :(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Malikze« (18. August 2012, 17:31)


6

Samstag, 18. August 2012, 17:53

Du hast den falschen Port ausgewählt, so kann es auch nicht gehen.
Unter Umständen wird dein Laufwerk gar nicht angezeigt, selbst wenn du alle Ports durch gehst. In der Log die du von der ersten Sitzung hast steht welcher Port der richtige ist, den stellst du ein und versuchst es so wie Screamo beschrieben hat. Auch wenn nichts angezeigt wird.

Malikze

Frischling

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 18. August 2012

LW: Liteon

Aktivitätspunkte: 47

Danksagungen: 1 / 2

Registrierungsdatum: 18. August 2012

  • Nachricht senden

7

Samstag, 18. August 2012, 18:08

Getting Status from port 0xF0F0<--- stand im alten ALTEN Log

Invalid Status 0x7F

... also ich hab mein Sata kabel in den Platz sata0 drin gehabt dannach ging es mir auf den sack und hab es in den Sata1 reingetan und probiert ober er nun erkannt wird
aber trz. wird das laufwerk nur bei 0xF0F0 hingeschrieben oder welcher port ist der für sata1 :o

bin ein noob sry :(

welcher log :D?

kann ich i,wie neuen log machen und dann sehen welcher port der richtige ist?.

8

Samstag, 18. August 2012, 18:12

Probiere alle Ports durch wo nichts angezeigt wird. Drücke einfach liteon erase, bei irgend einem Port passiert schon was. Nach dem Löschvorgang laufen dann unten punkte durch, da muss das Laufwerk dann kurz vom Strom genommen werden.

Malikze

Frischling

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 18. August 2012

LW: Liteon

Aktivitätspunkte: 47

Danksagungen: 1 / 2

Registrierungsdatum: 18. August 2012

  • Nachricht senden

9

Samstag, 18. August 2012, 18:16

Getting Status from port 0xF0D0
Invalid Status 0x80

Getting Status from port 0xF090
Invalid Status 0x7F

Getting Status from port 0xF070
Invalid Status 0x7F

Getting Status from port 0xF150
Invalid Status 0x7F

Getting Status from port 0xF130
Invalid Status 0x7F
:(

ahh bei 0xF0D0 kam gerade was

Da steht jetzt Vendor: No Drive Detected
und bei
DVD Key: Not Found hat ers nun ?

jetzt einfach writen oder?

Hab jeden port durch bei erase passiert nichts und jetzt ist bei 0xF0D0 alle button grau und bei 0xF0F0 nicht mehr

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Malikze« (18. August 2012, 18:26)


10

Samstag, 18. August 2012, 18:25

Steht denn bei Flash chip properties was im rechten fenster? wenn nicht gehts noch nicht, port sollte aber schon mal stimmen. nach dem erasen muss das laufwerk kurz vom strom genommen werden, sonst geht es nicht.

Anzeige


Malikze

Frischling

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 18. August 2012

LW: Liteon

Aktivitätspunkte: 47

Danksagungen: 1 / 2

Registrierungsdatum: 18. August 2012

  • Nachricht senden

11

Samstag, 18. August 2012, 18:30

Jetzt ist der 1 und er 2 port grau
also 0xF0F0
und 0xF0D0
was kann ich dagegen machen und bei flash chip steht nie was..

Edit: jetzt ist alles nicht mehr grau nach dem ich laufwerk strom raus und reingemacht habe aber die .......... bekomme ich immer noch nicht

ich denke auch das vlt. das laufwerk da es ja in sata1 ist nun bei port 0xF0D0 ist aber da steht weder was im drive propeties noch in chip

und bei erase stehen keine punkte oder sonst das ich strom raus machen soll..
Tadaaaa :D also

Sending Lite-On-Erase request to port 0xF0D0
..............
Drive returned Status 0x50
.....
Serial flash found with Status 0x72
Manufacturer ID: 0xC2
Device ID: 0x11
Flash Name: MXIC(MX25L2005)
Flash Size: 262144 bytes

habe vorhin immer erase anstat liteon erase gemacht :P

12

Samstag, 18. August 2012, 18:41

Wird so wohl nix, müssen wir vielleicht mal per tv machen, ich grille jetzt aber erst mal. Wenn sich kein anderer findet mußt du bis später warten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Malikze (18.08.2012)

Malikze

Frischling

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 18. August 2012

LW: Liteon

Aktivitätspunkte: 47

Danksagungen: 1 / 2

Registrierungsdatum: 18. August 2012

  • Nachricht senden

13

Samstag, 18. August 2012, 18:42

Guten hunger ich probiere solange noch :)

also mein laufwerk ist nun im vendor mode was nun.?

Habs hinbekommen Danke für die Hilfe alle :)

Hier meine lösung am ende:

"
Starte Jungleflasher, geh auf den Reiter Firmtool 32, lade deine Dummy.bin unter Load Source Firmware.
Dann deine Zielfirmware (die aufs Laufwerk soll) unter Open Target Firmware öffnen und dann auf Spoof Source to Target klicken.

Weiter unter dem Reiter MTK Flash 32, falls dein Laufwerk schon im Vendormode sein sollte, dann kannste jetzt einfach auf Write klicken, ansonsten nochmal auf Liteon erase und dann auf Write.

Falls Probleme beim Flashen auftreten, dann speicher deine mit Key gespoofte Zielfirmware und flashe diese mit Dosflash 16 unter Dos. "

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Malikze« (18. August 2012, 18:58)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.
Thema bewerten