Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: XBOX Toolz - xbox360-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anzeige


Roofer

Frischling

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

Aktivitätspunkte: 192

Danksagungen: 0 / 1

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Januar 2013, 13:31

Nach ROD Fix hängt das System beim spielen.

Hallo zusammen,

hatte gestern den ROD :cursing: (währen des spiels eingefroren nach neustart ROD 3x Rote LED).
Dachte ich versuche es mal das mit dem überhitzen (Lüfter abgesteckt und dann bis zur überhitzung gewartet) und siehe da kein ROD mehr.

Doch jetzt habe ich kein kleineres Problem und zwar hängt sich das System immer wieder auf nach ca. 2min spielzeit.
Nachdem ich dann die Box aus und wieder an mache läd sie wieder normal das Dashboard.
Ich kann also kein Fehlercode auslesen oder geht das auch ohne die Roten LED`s?

Danke schonmal für die Unterstützung...

Gruß Jan

cyrex

Klugscheisser

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 19. September 2009

LW: LiteOn 93450

FW: iXtreme LT+

Aktivitätspunkte: 6544

Danksagungen: 103 / 20

Registrierungsdatum: 19. September 2009

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Januar 2013, 16:28

Ist kaputt. Denke das wird ne Fat außerhalb der Garantiezeit sein oder?
Das Aufhängen ist das hitzebedingte lösen der defekten Lötstellen, die du mit dem Überhitzen versucht hast wieder herzustellen (lass es, das bringt nix).

Entweder ne neue gebrauchte mit Jasper Mainboard kaufen oder ne Slim.

Die Reparatur (ich spreche hier von einer dauerhaften Lösung) ist mittlerweile unwirtschaftlich, da die Gebrauchtpreise echt unten sind. Ist leider so. Sorry.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cyrex« (4. Januar 2013, 17:04)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Roofer

Frischling

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

Aktivitätspunkte: 192

Danksagungen: 0 / 1

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Januar 2013, 21:11

Box läuft wieder

Hallo nochmal,

wollte nur berichten das ich die Box wieder zum laufen gebracht habe :D und schon mehrere stunden/Tage ohne Probleme spielen kann.
Ich habe sie nochmals überhitzt und habe dann wie im unteren Video beschrieben die Speicher an der unterseit des Mainboards mit 2 cent stückchen und Wärmeleitpaste versehen (jedoch die Auflagefläche der cent´s direkt auf den speicher ohne Isolierband kühlt einfach besser). Danach habe ich noch die Prozessorkühler mit frischer Wärmeleitpaste neu montiert und seit dem ist sie Leiser und überhitzt nicht mehr. Hoffe ich konnte jemandem Helfen!!

Die 2 Cent methode:
Xbox 360 Red Ring of Death reparieren mit Penny / Cent Trick [German / Deutsch] Part 1 - YouTube

we3dm4n

Elektronikseelsorger

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 27. März 2011

LW: Liteon 0272

FW: Stock

Aktivitätspunkte: 840

Danksagungen: 15 / 5

Registrierungsdatum: 27. März 2011

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. Januar 2013, 08:14

Das ist keine Reparatur, lediglich Pfusch!
Mag zwar hin und wieder das Problem lösen, allerdings auch nur selten und der ROD kommt dann bald wieder. Wenn es denn soweit ist ist der Defekt noch "schlimmer" als vorher.
Geld gehört ins Portemonnaie oder ausgegeben, aber nicht in die Xbox 360.

Du hast ja nichtmal den sekundären Fehlercode ausgelesen? :bash:

Interessante Angebote auf eBay.de


Roofer

Frischling

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

Aktivitätspunkte: 192

Danksagungen: 0 / 1

Registrierungsdatum: 19. Juli 2008

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. Januar 2013, 17:26

Uiui da is ja aber mal jemand pissig!!!
Ob das jemand so machen will bleibt jedem selbst überlassen. Wenn ich ne
andere möglichkeit gesehen hätte dann hätte ich das auch nicht getan.

Ach und den Fehlecode habe ich vorher noch ausgelesen bekommen (nach dem überhitzen).

Ob ich sie in die Tonne kicke oder noch die Zeit bis zur neuen Xbox so überbrückt bekomme is doch voll wurst...

Wenn es doch jemandem hilft umso schöner!!! :D

Ps: Sie läuft immer noch...

Silent Hunter

der mit dem Torf pflanzt

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Nürnberger Land

LW: Hitachi

FW: Original

Aktivitätspunkte: 305

Danksagungen: 1 / 1

Registrierungsdatum: 5. März 2012

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. Januar 2013, 20:46

Ich hab selbst auch meine Box gefixt und ja ich habe auch die Centstuecke drunter. Aber die sind nicht zur Kühlung da sondern das sich das Board bei der Wärmeentwicklung nicht so stark biegt. Daher kommen eben die gerissenen Lötstellen. Das verzieht sich langsam durch die Hitze und beim abschalten kühlt es zu schnell ab und "springt" fast in seine Urform. Die Centstüecke verhindern die überdehnung.
Meine Box läuft schon seit 2 Jahren mit dem fix. Habe sie aber vorher noch gebacken. Ist halt immer ne Frage ob man es versucht oder nicht. Meine Box hat mich nen 20ger gekostet und ca. 4 Stunden Zeit. Andere kaufen soch halt ne neue. Egal jedem das seine

via Tapatalk