Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: XBOX Toolz - xbox360-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anzeige


[.A.C.I.D.]

[Fichtenmopped-Gang]

Beiträge: 1 868

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Raccoon City

LW: LiteOn

FW: Original

Aktivitätspunkte: 30069

Danksagungen: 180 / 17

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Auktionen von acidchriz23

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Mai 2011, 17:22

The European - Bin Laden hätte vor Gericht gehört!

Bin Laden hätte vor Gericht gehört

Wir edlen westlich Kultivierten schauen gerne auf die archaischen Muslime herab. Aber dürfen wir uns überlegen fühlen, wenn Osama bin Laden nicht einmal der Prozess gemacht wurde?

Ein Kommentar von Alexander Görlach

Es ist ein Tag globaler Erleichterung – mag man vermuten, wenn selbst die Bundeskanzlerin mit einer Glückwunsch-Depesche nach Washington an die Adresse von Präsident Obama aus Anlass der Erlegung des Top-Terroristen Osama bin Laden gratuliert. Wie beurteilen und bewerten wir den Einsatz der US-Eliteeinheiten? Finden wir es gut, dass Osama bin Laden erschossen wurde? Dafür gibt es eine Mehrheit. Damit haben wir den Fall definiert, demzufolge ein – zweifellos sehr böser und blutrünstiger – Mensch ohne gerichtliches Verfahren getötet werden darf. Manche sehen in ihm ein Ungeheuer diabolischen Ausmaßes, eine Ausgeburt der Hölle – was natürlich alle menschlichen Maßgaben außer Kraft setzt.


Eine Gefangennahme bin Ladens anstelle der Exekution hätte mindestens zu Aufständen wenn nicht aber monatelangen Zermürbungen zwischen der islamischen und der westlichen Welt geführt. Der Fall Saddam Hussein hat über Monate die Gemüter erhitzt. Dass der Terrorist nun in einem Gefecht getötet worden ist, kommt daher allen gelegen. Seine Bestattung auf See soll zudem verunmöglichen, dass es an seinem Grab zu einer Art Heiligenverehrung kommt.


Goldene Tage für Verschwörungstheoretiker

Schon kursiert in Foren in der islamischen Welt die Verschwörungstheorie, dass bin Laden gar nicht tot, sondern das Ganze vielmehr eine Finte der USA sei. Da bin Laden das Gesicht zerschossen worden sein soll, müssen die Vereinigten Staaten auf andere Weise in der Lage sein, seine Identität geklärt haben zu können. Und selbst wenn es ein Foto des Toten gäbe: Solche Verschwörungsgeschichten halten sich hartnäckig. Auch heute noch teilen viele Menschen in der islamischen Welt die Mär, dass am 11. September 2001 im World Trade Center keine Juden umgekommen seien.

Mit dem Tod bin Ladens ändert sich an der Terrorgefährdung durch islamistische Terroristen nichts. Das dezentral arbeitende Gesinnungsnetzwerk ist so ausgelegt, dass es ohne einen CEO auskommt. Osama bin Laden war seit den Anschlägen von New York und Washington der Spiritus Rector der von ihm gestifteten Bewegung, ein Elder Statesman sozusagen.
Orient und Okzident im Wettstreit

Dass wir den Tod bin Ladens begrüßen, zeigt einmal mehr, dass wir uns in einem Wettstreit der Systeme befinden. Die Ungleichzeitigkeit, mit der sich der hoch ausdifferenzierte Westen und die archaisch-religiöse Welt des islamischen Kulturkreises begegnen, ist seit dem 11. September 2001 noch größer geworden. Diese Diskrepanz ist es, die ursächlich für das Entstehen des islamistischen Fundamentalismus war. Wir sind also in einem Kreislauf von Überlegen- und Unterlegenheitsgefühlen gefangen, aus dem beide Seiten nicht heraus können: Der Westen fühlt sich von der Gewaltverherrlichung des islamistischen Terrorismus in seiner Diesseits-Fokussierung und seinem Fortschrittsglauben herausgefordert und existenziell bedroht. Die islamische Welt ist von der Liberalität des Westens angewidert und sieht sich als Opfer des wirtschaftlichen und technologischen Fortschritts des Okzidents.

Was den Islamisten gestohlen bleiben kann, ist einzig und allein die Moderne. Der Rückgriff auf die Rhetorik und die Bilder der islamischen Frühzeit, die Osama bin Laden in seinen Videobotschaften ebenso gern verwandt hat wie Mohammed Atta in seinem Abschiedsbrief, belegen das.
Auge um Auge, Zahn um Zahn

Unser Gerechtigkeitsempfinden mutet am heutigen Tage – leider – auch archaisch an. Der Gerechtigkeit sei Genüge getan worden, sagte Präsident Obama, als er den Tod bin Ladens kommentierte. Ein diffuses Rachegefühl schwingt hier mit, eine Genugtuung, die aus der Zeit herzurühren scheint, in der es noch keine unabhängige Justiz und keinen Rechtsstaat gegeben hat.
Alle Videos zum Thema Osama bin Laden

Ein Prozess gegen bin Laden wäre in jedem Fall besser gewesen für eine Zivilisation, die sich viel auf ihre Freiheitlichkeit und die Rechtsstaatlichkeit einbildet. Der Eichmann-Prozess war dem "Spiegel" nicht umsonst eine zweiteilige Geschichte wert. Den Architekten des blutrünstigen Islamismus ebenfalls vor Gericht und verurteilt zu sehen, hätte unserer westlichen Geisteshaltung entsprochen. Der Legendenbildung hätte es auch entgegengewirkt. Ein klarer Richterspruch hätte für alle Zeiten bleibend artikuliert, dass hier ein Mensch war, der gegen alle Prinzipien des Menschseins verstoßen hat und daher von der Menschheitsfamilie verbannt worden ist. Todesstrafe. Am Ende hätte auch dieser Böse nur noch banal gewirkt.

(Alexander Görlach, The European, N24)

03.05.2011 16:06 Uhr

Grad bei N24 gelesen und es sprach mir aus der Seele.
Signatur von »[.A.C.I.D.]«
[a|t|t|a|c]
[Immer|Wahrlos|gegen|Wehrlos|A.C.A.B.!]



Always have your files when you need it with Dropbox!



Launebub

unregistriert

2

Dienstag, 3. Mai 2011, 17:27

Die Amis schießen erst, bevor sie Fragen stellen.

JamesCash

Was Du tötest, darfst Du behalten !

Beiträge: 1 078

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

Wohnort: Deutschland

Aktivitätspunkte: 16026

Danksagungen: 77 / 45

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Mai 2011, 18:20

kaum ist psn offline schaffen es die amis den zu erwsichen bzw. zu töten :ironie:

so jetzt aber zurück zum thema. was soll man mit so einem denn sonst machen. einsperren ? der hätte eh die todesstrafe bekommen. die amis häten auch sagen können das er im gefecht erschossen worden ist. dann hätte isch keiner aufgeregt. amis sind dumm und schießen immer zu erst aber bei sowas kann ich es verstehen.

DarkMasterCh1ef

From the Darkside!

Beiträge: 2 115

Registrierungsdatum: 21. August 2008

Wohnort: Mönchengladbach

FW: Elite 09 mit iXtreme 1.6 und FSD 2.0 & CoD6 LE ELite Orig.BIN

Aktivitätspunkte: 37519

Danksagungen: 107 / 4

Registrierungsdatum: 21. August 2008

Auktionen von wirtz747

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Mai 2011, 18:28

also ich persönlich will schon eine bestätigung dafür das er tot ist.
solange das nicht passiert glaube ich es nicht.#
in meinen augen hat er den tot verdient und das egal ob durch die spritze oder die kugel.
zudem ist in meinen augen das ganze radikale was von den rassisten kommt lächerlich.
ich persönlich finde die sollten das christentum in ruhe lassen und umgekehrt.

Interessante Angebote auf eBay.de


[.A.C.I.D.]

[Fichtenmopped-Gang]

Beiträge: 1 868

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Raccoon City

LW: LiteOn

FW: Original

Aktivitätspunkte: 30069

Danksagungen: 180 / 17

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Auktionen von acidchriz23

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Mai 2011, 19:22

Wenn das so ist dann können wir ja jeden Einbrecher, Vergewaltiger, Steuerhinterzieher und sonstiges Verbrecherpack direkt bei der Verhaftung bestrafen. Ohne Gerichtsverfahren und dem ganzen restlichen Schnickschnack. Ist sowieso alles Überbewertet.
Signatur von »[.A.C.I.D.]«
[a|t|t|a|c]
[Immer|Wahrlos|gegen|Wehrlos|A.C.A.B.!]



Always have your files when you need it with Dropbox!



DarkMasterCh1ef

From the Darkside!

Beiträge: 2 115

Registrierungsdatum: 21. August 2008

Wohnort: Mönchengladbach

FW: Elite 09 mit iXtreme 1.6 und FSD 2.0 & CoD6 LE ELite Orig.BIN

Aktivitätspunkte: 37519

Danksagungen: 107 / 4

Registrierungsdatum: 21. August 2008

Auktionen von wirtz747

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Mai 2011, 19:29

ja aber sei mal ehrlich,kannst du so jemanden mit einem einbrecher etc vergleichen?
der war an morden von tausenden beteiligt und hat es nur deshalb nicht anders verdient.
zudem das urteil was sich gezogen hätte aufs gleiche rausgekommen wäre.
ausserdem wollte er es ja anscheinend nicht anders und hat sich mit gewallt gewehrt.
hätte er sich ergeben sehe das alles anders aus.
aber man munkelt ja das es von den USA garnicht das ziehl war ihn lebendig zu bekommen.
wie auch hussein gehört er einfach nicht in diese welt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DarkMasterCh1ef« (3. Mai 2011, 19:53)


[.A.C.I.D.]

[Fichtenmopped-Gang]

Beiträge: 1 868

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Raccoon City

LW: LiteOn

FW: Original

Aktivitätspunkte: 30069

Danksagungen: 180 / 17

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Auktionen von acidchriz23

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Mai 2011, 20:12

Sorry, ziemlich bescheuert. Machen wir unterschieden zwischen den Verbrechern ? So wie bin laden unterschiede zwischen Moslems und Juden macht ? Die einen haben einen Prozess verdient, die anderen nicht ?

So wird er jetzt ein Märtyrer, mit einem Gerichtsprozess und nachträglicher lebenslänglichen Kerker wäre er nurnoch ne arme Wurst gewesen.

Entweder sind in der Demokratie alle Menschen gleich und werden gleich behandelt oder eben nicht, dann sind wir auch nicht besser wie die Mullahs die ihre Verbecher mit Steinen beschmeissen, obwohl die wenigstens noch einen Prozess bekommen.
Signatur von »[.A.C.I.D.]«
[a|t|t|a|c]
[Immer|Wahrlos|gegen|Wehrlos|A.C.A.B.!]



Always have your files when you need it with Dropbox!



DarkMasterCh1ef

From the Darkside!

Beiträge: 2 115

Registrierungsdatum: 21. August 2008

Wohnort: Mönchengladbach

FW: Elite 09 mit iXtreme 1.6 und FSD 2.0 & CoD6 LE ELite Orig.BIN

Aktivitätspunkte: 37519

Danksagungen: 107 / 4

Registrierungsdatum: 21. August 2008

Auktionen von wirtz747

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Mai 2011, 20:25

er hatte keinen prozess verdient weil er so ein massenmörder war der die welt ins schwanken brachte mit seinem müll den er verzapft.er hat angefangen andere muslime gegen den westen aufzuhetzen sodass es anscheinend für die eine religiöser krieg ist.
deshalb sagte ich ja das man jeden einfach in ruhe lassen soll was die religion angeht und sich nicht gegenseitig deshalb bekämpfen.
ich persönlich finde das massenmörder einfach nur das gleiche verdienen wie das was sie selber anrichten.
und das auch nur weil die justiz in der vergangenheit zu oft versagt hat.
wieso denkst du den das er es verdient hat menschlich behandelt zu werden,wenn er selber nicht menschlich gehandelt hat?
ich sage nur als beispiel deren methoden bei ermodungen wo die einem lebendig den kopf abschneiden etc.
das sind in meinen augen tiere die weggehören

D0NNi3 BR4SC0

!?!Frank Fister!?!

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 2. Januar 2009

Wohnort: Gommern nähe Magdeburg

FW: Original

Aktivitätspunkte: 11028

Danksagungen: 10 / 19

Registrierungsdatum: 2. Januar 2009

Auktionen von cash_32

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Mai 2011, 21:41

Alles quatsch, Osama Bin Laden ist bestimmt schon neun Jahre Tod.
Amerika brauchte doch nur noch einen Grund weiter Krieg führen zu können deshalb wurde sein Leben weiter inszeniert!

Mit diesem Schwachsinn über Bin Laden haben sich die westlichen Propagandamedien endgültig verraten, ein Ende diesem Lügensystem, bevor wir alle draufgehen...

Und hier nochmal für alle Mitleser, die Türme wurden nicht von Bin Laden engagierten Leuten gesprengt sondern von den leuten die euch brühwarm diese Falschmeldung aufgetischt haben ! GELD GELD GELD KONTROLLE !

[.A.C.I.D.]

[Fichtenmopped-Gang]

Beiträge: 1 868

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Raccoon City

LW: LiteOn

FW: Original

Aktivitätspunkte: 30069

Danksagungen: 180 / 17

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Auktionen von acidchriz23

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Mai 2011, 22:08


wieso denkst du den das er es verdient hat menschlich behandelt zu werden,wenn er selber nicht menschlich gehandelt hat?


Weil er ein Mensch ist und wir doch besser sein wollen wie diese Tiere, wie du sie nennst...

Bin Laden hielt die Juden auch für Tiere, wo sind wir jetzt besser ?

Ganz abgesehen von den vielen mutmaßlichen Terroristen die in Guantanamo sitzen, ohne Prozess oder sonstigen Rechten... Aber es sind ja nur Tiere...

@Donnie, das vermute ich auch, passt perfekt für die Widerwahl von Barrack Osama äh Obama aber das ändert nichts an der Grundsatzdiskussion.
Signatur von »[.A.C.I.D.]«
[a|t|t|a|c]
[Immer|Wahrlos|gegen|Wehrlos|A.C.A.B.!]



Always have your files when you need it with Dropbox!



Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

D0NNi3 BR4SC0 (04.05.2011)

Anzeige


Casper

Profi

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 25. August 2010

Aktivitätspunkte: 3211

Danksagungen: 11 / 4

Registrierungsdatum: 25. August 2010

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. Mai 2011, 22:54

ganz ehrlich, guckt euch Zeitgeist an...
und dieses Video über Osama Bin Laden:

xD
Signatur von »Casper«

Kirby aka Siss

Red Dead Redemption und Battlefield-Fan!

Beiträge: 1 908

Aktivitätspunkte: 16235

Danksagungen: 29 / 79

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. Mai 2011, 22:57

Alles quatsch, Osama Bin Laden ist bestimmt schon neun Jahre Tod.
Amerika brauchte doch nur noch einen Grund weiter Krieg führen zu können deshalb wurde sein Leben weiter inszeniert!

Mit diesem Schwachsinn über Bin Laden haben sich die westlichen Propagandamedien endgültig verraten, ein Ende diesem Lügensystem, bevor wir alle draufgehen...

Und hier nochmal für alle Mitleser, die Türme wurden nicht von Bin Laden engagierten Leuten gesprengt sondern von den leuten die euch brühwarm diese Falschmeldung aufgetischt haben ! GELD GELD GELD KONTROLLE !
So denke ich auch.

Ich weiß nicht wie es euch geht, gucke bzw. höre gar nicht mehr ernsthaft die Nachrichten im Radio oder Fernsehen, diesen Schwachsinn brauche ich nicht mehr, das einzig Wahre (wo ich es zumindestens ein bischen geglaubt habe) ist die Sache mit Sonys PlayStation Network, aber ansonsten kann ichs mir einfach nicht mehr angucken, nur noch Lügen und immer derselbe Schwachsinn...

D0NNi3 BR4SC0

!?!Frank Fister!?!

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 2. Januar 2009

Wohnort: Gommern nähe Magdeburg

FW: Original

Aktivitätspunkte: 11028

Danksagungen: 10 / 19

Registrierungsdatum: 2. Januar 2009

Auktionen von cash_32

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 4. Mai 2011, 17:46

ganz ehrlich, guckt euch Zeitgeist an...


Da gibt es ja noch mehr von meiner Sorte! Wenigstens rennen nicht alle Blind durch die Welt!

Marco175

Erleuchteter

Beiträge: 1 248

Registrierungsdatum: 9. Januar 2010

Wohnort: Hamburg

LW: LiteOn 9504, 0251C

FW: Orig, LT2.0

Aktivitätspunkte: 23821

Danksagungen: 44 / 32

Registrierungsdatum: 9. Januar 2010

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. Mai 2011, 18:23

Alles quatsch, Osama Bin Laden ist bestimmt schon neun Jahre Tod.
Amerika brauchte doch nur noch einen Grund weiter Krieg führen zu können deshalb wurde sein Leben weiter inszeniert!

Mit diesem Schwachsinn über Bin Laden haben sich die westlichen Propagandamedien endgültig verraten, ein Ende diesem Lügensystem, bevor wir alle draufgehen...

Und hier nochmal für alle Mitleser, die Türme wurden nicht von Bin Laden engagierten Leuten gesprengt sondern von den leuten die euch brühwarm diese Falschmeldung aufgetischt haben ! GELD GELD GELD KONTROLLE !
So denke ich auch.

Ich weiß nicht wie es euch geht, gucke bzw. höre gar nicht mehr ernsthaft die Nachrichten im Radio oder Fernsehen, diesen Schwachsinn brauche ich nicht mehr, das einzig Wahre (wo ich es zumindestens ein bischen geglaubt habe) ist die Sache mit Sonys PlayStation Network, aber ansonsten kann ichs mir einfach nicht mehr angucken, nur noch Lügen und immer derselbe Schwachsinn...

So ist es!

Interessante Angebote auf eBay.de


perfekt

Fortgeschrittener

Beiträge: 346

Registrierungsdatum: 16. Juli 2008

Wohnort: Stuttgart

LW: LiteOn

FW: LT+ 3.0

Aktivitätspunkte: 2299

Danksagungen: 11 / 3

Registrierungsdatum: 16. Juli 2008

Auktionen von therave183

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 4. Mai 2011, 21:48

Ich seh das genau so wie Dark Master Chief, wer aber tausende unschuldige Menschen tötet, der hat es nicht anders verdient. Wer so viel Menschen Leid zufügt der hat nichts mehr menschliches an sich.
Signatur von »perfekt« Lite-On, BenQ und Hitachi Flasher