Anzeige


Frömmie

Meister

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2009

Aktivitätspunkte: 9281

Danksagungen: 33 / 66

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Dezember 2014, 20:50

Verständins-Problem zu mSATA

Hi,

ich habe ein Ultrabook, Lenovo U530 Touch mit 256GB SSD.

Angeblich hab das Teil ja einen mSATA-Platz, dort würde ich gern eine kleine Platte haben wollen.

Meine Frage, Ist das möglich?? Wenn ja welche mSATA (Bauform/Größe) ist es??

Ich möchte das sie mir im Arbeitsplatz als 2.Platte (art Wechseldatenträger) angezeigt wird

hoffe, mir jann jemand helfen?

Gruß Frömmie

The D'Ood

Frischling

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2014

Wohnort: Ruhrpott

LW: Orginal

Aktivitätspunkte: 32

Danksagungen: 0 / 1

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2014

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. Dezember 2014, 22:39

Hallo Frömmie,

im Shop von Lenovo findet man leider keine genauen Informationen zu dem verwendeten interen Anschluss (dort steht nur Festplatte: SSD 256 GB).

mSata kann mini-Sata oder micro Sata sein, das sind Konkurenz Produkte bzw. Anschlüsse, da du ein Lenovo hast wird es sehr warscheinlich ein mini-Sata Anschluss sein.
mSata bezeichnet platt ausgedrückt nur wie die Festplatte bei dir intern angeschlossen ist.
Davon gibt es drei verschiedene Versionen, die zwar alle untereinander kompatibel sind, sich aber in den Datenraten (Geschwindigkeit der Daten) unterscheiden.
Die erste kann 1.5 Gbit/s, die zweite 3 Gbit/s und die dritte 6.0 Gbit/s.

Was nichts bringt aber gut zu wissen ist:
Ich verstehe es so das du eine Festplatte im Lenovo extra verbaut haben möchtest, bei einigen Notebooks ist das u.a. möglich indem man auf das CD/DVD-Laufwerk verzichtet und dort einen Rahmen einbaut in dem eine Festplatte eingesetzt werden kann.
Das wird bei dir leider nichts da das Lenovo garkein Laufwerk verbaut hat.
Was helfen könnte wäre wahrscheinlich eine eSata Lösung (e für extern), leider hat das Lenovo diesem Gerät auch nicht spendiert.

Was helfen könnte:
Überleg dir eine externe USB 3.0 Festplatte zu kaufen, die liegen bei 5 Gbit/s und befestige diese mit Heißkleber auf der Rückseite, das ist dann wie eingebaut ;)

Viele Grüße
The D'Ood

F10k

Frischling

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 27. Februar 2015

Aktivitätspunkte: 5

Registrierungsdatum: 27. Februar 2015

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. Februar 2015, 11:10

Taag!

Hier liegt eine 120GB mSATA Festplatte auf einer SATA 2,5" Platte






Und hier stecken 2 mSATA Karten in einem Notebook.






Diese Platten gibts bereits ab ~35€ zum Beispiel hier: http://www.mindfactory.de/Hardware/Solid…mSATA+SSDs.html