Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: XBOX Toolz - xbox360-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anzeige


1

Sonntag, 13. Juli 2008, 17:04

XBox360 Fehlercodes

0001: Probleme mit Stromvesorgung (Netzteil?)

0002: Probleme mit Ethernet Port
...
0010: Überhitzung
0011: Überhitzung
0012: Überhitzung
0013: Überhitzung
...
0020: (Noch unbekannt, aber möglicherweise auch Überhitzung)

0021: DVD Drive Time out - Kann durch ein Problem beim Firmware Flash ausgelöst werden.

0022: GPU Fehler / GPU überhitzt
...
0102: Unbekannter Fehler. Sieht so aus, als ob die Konsole ihren Fehler nicht selbst ermitteln kann.
Laut 2 Forenbeiträgen auf xbox-scene.com kann es sich hier um eine kalte Lötstelle handeln (User hatte Box aufgeschraubt und repariert).

0103: CPU Fehler / GPU Überhitzung. Lösung wie bei 0102

0110: Speicher (RAM) Fehler / CPU Fehler / Lösung wie bei 0102

0200: Unbekannter Fehler
...
1000: Unbekannter Fehler
1001: Unbekannter Fehler
1002: Unbekannter Fehler

1003: Festplattenfehler. Kann ein Fehler mit der Festplatte oder die Verbindung der Festplatte mit der Xbox 360 sein.
Entferne die Festplatte und schließe sie wieder an (Konsole vorher aus!). Versuche ohne Festplatte zu spielen.

1010: Fesplattenfehler, verursacht durch defektes oder fehlendes eProm

1011: Unbekannter Fehler
1012: Unbekannter Fehler
1013: Unbekannter Fehler / Möglicherweise ein Dashboard update Fehler
1020: Unbekannter Fehler
1021: Unbekannter Fehler

1022: AV-Kabel-Fehler. Versuche ein anderes Kabel und kontrolliere die Anschlüsse. (Kan auch ein Problem mt dem Encoder Chip sein)

1023: DVD Laufwerk ist nicht angeschlossen

1030: Unbekannter Fehler
1031: Unbekannter Fehler
1032: Unbekannter Fehler
1033: Unbekannter Fehler

----------------------------------------------------

E64: DVD-Laufwerksfehler. DVD Timeout, falsche Firmware, Firmware fehlt oder Firmwarechip defekt,etc.

E65: DVD-Laufwerksfehler. DVD Timeout, falsche Firmware, Firmware fehlt oder Firmwarechip defekt,etc.
Dieser Fehler kann auch auftreten, wenn das Laufwerk beim booten nicht richtig geschlossen ist (CD klemmt z.b.).

E66: DVD Laufwerksfehler: DVD Model, oder Version stimmt nicht mit der vom Dashboard erwarteten überein.
Oder die Firmware-Version des Laufwerks ist älter als vom Dashboard erwartet.
Du mußt sicherstellen, dass dein DVD Drive von der gleichen Marke wie das Original eingebaute Laufwerk ist.
Diese Laufwerk muß die Originale Firmware oder eine neuere enthalten.

E67: Festplattenfehler. Kann ein Fehler mit der Festplatte oder die Verbindung der Festplatte mit der Xbox 360 sein.
Entferne die Festplatte und schließe sie wieder an (Konsole vorher aus!). Versuche ohne Festplatte zu spielen.

E68: Festplattenfehler. Wie bei E67

E69: Festplattenfehler. Wie bei E67

E71: Möglicherweise ein Dashboard update error, Schau dir die ”Console Reset Codes” weiter unten an.
Wenn es damit auch nicht funktioniert, dann muß die Xbox 360 auf jeden Fall zu MS geschickt werden.
Update: Platte entfernen und wieder anschliessen hat bei E71 Fehler auch schon geholfen.

E73: Allgemeiner Hardware Fehler. Dieser Fehler deutet auf ein Problem des Netzwerkanschluß hin (Ethernet Port).

E74: AV-Kabel-Fehler. Versuche ein anderes Kabel und kontrolliere die Anschlüsse.
Eine weitere Möglichkeit könnte das Netzteil sein.
Wenn das Netzteil leise fiept ist es vermutlich defekt und die Xbox 360 bekommt zu wenig Strom (Dank an Max für den Hinweis!).


Quelle: http://www.bdegen.de

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stopbug (31.01.2012), Naras (02.03.2012), M-Cosmicx (02.12.2012), Alucard (26.01.2013), jochen21 (15.09.2013), Wastexed (16.08.2015)

Millhouse

Master of your Disaster

Beiträge: 1 614

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

Wohnort: Rinteln

Aktivitätspunkte: 17386

Danksagungen: 516 / 254

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Februar 2016, 23:41

Zum anzeigen der sekundären Fehlercodes geht ihr wie folgt vor:

Zitat

--==SECONDARY ERROR CODES==-
The specific type of hardware failure can be determined by a "hidden" error code



1.Turn the xbox 360 on, and wait till the 3 red lights are flashing.
2.Press and hold the sync up button (the small white one), while holding that button press the eject button.
3.The LEDs will now blink the first number in the code (as described below).
4.Release the eject button and press it again.
5.The LEDs will now blink the second number of the code.
6.Release the eject button and press it again.
7.The LEDs will now blink the third number of the code.
8.Release the eject button and press it again.
9.The LEDs will now blink the forth number of the code.
10.Release the eject button and press it again.
11.The LEDs will go back to the 3 red flashing lights.


You should be able to determine the difference between the 3 flashing lights and the error code lights by the rate in which they flash.

Here is how you interpret the LEDs to get the code number:

* All four lights flashing - 0
* One light flashing - 1
* Two Lights flashing - 2
* Three lights flashing - 3
Signatur von »Millhouse«
Allesflasher, ich machs euch!!!