Anzeige


nomax

Frischling

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2011

Aktivitätspunkte: 42

Danksagungen: 0 / 1

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2011

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. August 2012, 10:18

Content-Ordner verschieben?

Servus zusammen,

hatte dazu mal gegoogled/gesucht, aber nichts Eindeutiges gefunden.

Habe eine JTAG mit 250GB internem Speicher, würde die ganzen DLC's und Co gerne auf die externe schieben - reicht es einen "Content" Ordner zu erstellen und die Sachen da reinzuschieben oder gibt es da vom System her entsprechende Restriktionen?

Danke!!

theHOMER

Meister

Beiträge: 1 406

Aktivitätspunkte: 12922

Danksagungen: 94 / 15

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. August 2012, 20:26

die spiele suchen nur bei "bekannten" pfaden nach DLCs
also auch nur den offiziell möglichen

entsprechend: nein, geht nicht
also vollspiele auf externe auslagern und DLCs auf der internen behalten
alternativ kann man aber locker eine 750gb bzw 1tb hdd da rein stecken, sie darf halt (im falle der "großen") xbox nur eine 2,5 zoll mit maximal 9mm bauhöhe sein

es sei denn, man möchte weitere modifikationen vornehmen um die HDD anzutreiben (anstatt einfach nur die HDD im gehäuse zu tauschen)

nomax

Frischling

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2011

Aktivitätspunkte: 42

Danksagungen: 0 / 1

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2011

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. August 2012, 11:39

die spiele suchen nur bei "bekannten" pfaden nach DLCs
also auch nur den offiziell möglichen

entsprechend: nein, geht nicht
also vollspiele auf externe auslagern und DLCs auf der internen behalten
alternativ kann man aber locker eine 750gb bzw 1tb hdd da rein stecken, sie darf halt (im falle der "großen") xbox nur eine 2,5 zoll mit maximal 9mm bauhöhe sein

es sei denn, man möchte weitere modifikationen vornehmen um die HDD anzutreiben (anstatt einfach nur die HDD im gehäuse zu tauschen)

Ok, dann werde ich die XBLA Games von der internen Platte rausziehen und auf die externe schieben.

Eine Frage dazu soweit noch und zwar, wenn ich die auf die externe HDD schiebe (XBLA Games), muss ich die auch in einen Content-Ordner schieben, oder ist es ok, die in einen stinknormalen Ordner zu packen und den Pfad ins FSD zu packen (natürlich die Games dazu dann von der internen HDD runterziehen).

Danke!!

theHOMER

Meister

Beiträge: 1 406

Aktivitätspunkte: 12922

Danksagungen: 94 / 15

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. August 2012, 15:09

XBLA games weiss ich nicht, ob sie von extern laufen
die zählen für mich irgendwo auch zum "DLC"
evtl lassen sich die XBLA spiele aber von der externen aus über das FSD starten, die suchpfade müssen evtl halt nur angepasst werden im FSD2

was ich eher meinte waren DVD spiele, die man auf die HDD gepackt hat (zb als GOD)
die kann man idr in entpackter form auch von der externen starten

Interessante Angebote auf eBay.de


dr-kill

Schüler

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: DEtmold

LW: Lite on

FW: 1.6

Aktivitätspunkte: 635

Danksagungen: 1 / 6

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Auktionen von giga_manuel

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. August 2012, 12:41

es geht mache ich genauso

externe
Xbox 360 + Arcade

Interne
Speicherstände + DLC's

Wow4k

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Registrierungsdatum: 19. Mai 2010

Aktivitätspunkte: 1963

Danksagungen: 36 / 15

Registrierungsdatum: 19. Mai 2010

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. August 2012, 13:44

seit wann kann man Arcade games auf die externe auslagern 8|


Retail Games auf extern.
Indie/Arcade/DLC auf intern.

oder hab ich was verpasst :huh:
Signatur von »Wow4k« Flash-Support per ICQ: Klick Vorher bitte per PN ansprechen.

c0rd0n

Fortgeschrittener

Beiträge: 144

Registrierungsdatum: 11. April 2009

Wohnort: Düren (bei Aachen)

Aktivitätspunkte: 996

Danksagungen: 5 / 18

Registrierungsdatum: 11. April 2009

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. August 2012, 14:53

Habe auch die Arcade Games auf der externen, geht schon sehr lange.
DLC's und TitleUpdates müssen jedoch auf der internen bleiben.