Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: XBOX Toolz - xbox360-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anzeige


Funman1

Frischling

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Aktivitätspunkte: 39

Danksagungen: 0 / 2

Registrierungsdatum: 26. September 2008

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Januar 2017, 18:07

Key Manuell Spoofen

Hallo!

zu meiner Frage.

Ich habe selber eine Slim mit DG-16D4s Laufwerk mit Wasabi Ultra Chip die tadellos funktioniert.
Nun wollte ich eine 2te Slim mit Xkey ausstatten.
Dazu wollte ich den key mit meinem Wasabi Ultra auslesen, da ich sonst kein auslesetool habe.
Also habe ich den Wasabi in die 2te Box eingebaut und damit den key extrahiert der auch sofort funktionierte.

Nun zu meinem Problem!

Den key habe ich jetzt aber nur´in Textform.
Also habe ich mir mit Jungleflasher eine Stockfirmware vom DG-16D4s geladen und wollte den key Manuel spoofen.
Er lädt den key auch noch in der Targetfirmware und dann speichere ich die Datei unter dummy.bin ab.

Das Problem ist nur wenn ich die Firmware wieder in Jungleflasher öffen ist immer wieder der alte key drin (FFFFusw).

Habe ich da eventuell wo einen Denkfehler?

Vielen Dank im Voraus

mfg

Funman1

Millhouse

Master of your Disaster

Beiträge: 1 614

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

Wohnort: Rinteln

Aktivitätspunkte: 17386

Danksagungen: 516 / 254

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. Januar 2017, 23:33

Ähm, du darfst keine dummy bin erstellen sondern müsstest eine original fw passend zu deinem laufwerk öffnen, oder halt eine cfw und dort dann den key manuel rein kopieren.

Da gibts extra ne funktion für im JF.

Guck mal nach, wenn nicht melde dich, dann muss ich mir mal alles laden und gucken.

Bin leider schon zu lange raus, dass ich es noch im kopf habe.

Aber finde ich im fall eines falles.
Signatur von »Millhouse«
Allesflasher, ich machs euch!!!

Funman1

Frischling

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Aktivitätspunkte: 39

Danksagungen: 0 / 2

Registrierungsdatum: 26. September 2008

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Januar 2017, 10:10

Key

Hi!

Erstmals danke für deine Antwort.

Das ist genau meine Problem. Ich öffne im Jungleflasher die orignale Stock Firmware für ein Philips Liteon DG-16D4s (0225) und spoofe den Key den ich mit dem Wasabi ausgelesen habe Manuell in die Firmware.

Nur wenn ich die abgespeicherte Firmware wieder im Jungleflasher öffne steht immer wieder der alte key drinn und nicht der den ich eingefügt habe.

Ich hänge den key und die Seriennummer des Laufwerks mal an. Vielleich kannst du dir das mal ansehen wenn du Zeit findest.

Vielen dank schon mal im voraus.
»Funman1« hat folgende Datei angehängt:
  • key.txt (67 Byte - 2 mal heruntergeladen - zuletzt: 4. Februar 2017, 17:45)

we3dm4n

Elektronikseelsorger

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 27. März 2011

LW: Liteon 0272

FW: Stock

Aktivitätspunkte: 825

Danksagungen: 15 / 5

Registrierungsdatum: 27. März 2011

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. Januar 2017, 06:20

Bei einem 4S Liteon geht das nicht mehr auf diese Variante. Entweder FW vom Laufwerk direkt auslesen oder den schwierigen Weg über Slim spoof gehen, was abee meine ich nur mit dem 9504/ 0272 4S Liteon funktionierte

Interessante Angebote auf eBay.de


Millhouse

Master of your Disaster

Beiträge: 1 614

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

Wohnort: Rinteln

Aktivitätspunkte: 17386

Danksagungen: 516 / 254

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. Januar 2017, 19:03

n key konnte man immer tauschen, was nicht mehr geht ist die version ändern.

Ich kanns nicht testen, bekomme den jf unter win 10 nicht zum laufen....

Fragt immer nach dem libusb0.bin, die ist aber im system32 ordner und auch registriert....
Signatur von »Millhouse«
Allesflasher, ich machs euch!!!

Millhouse

Master of your Disaster

Beiträge: 1 614

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

Wohnort: Rinteln

Aktivitätspunkte: 17386

Danksagungen: 516 / 254

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Februar 2017, 18:41

Habs
»Millhouse« hat folgende Datei angehängt:
  • Lite_CFW.rar (237,05 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. Dezember 2018, 14:10)
Signatur von »Millhouse«
Allesflasher, ich machs euch!!!

we3dm4n

Elektronikseelsorger

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 27. März 2011

LW: Liteon 0272

FW: Stock

Aktivitätspunkte: 825

Danksagungen: 15 / 5

Registrierungsdatum: 27. März 2011

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. Februar 2017, 17:46

Oh man, liest du überhaupt die Beiträge vorher?

Es geht IMMERNOCH um ein Slim Liteon Laufwerk! (Liteon 4S)
DU hast ihm eine FW für ein FAT Liteon Laufwerk (2S) erstellt.

Zudem ist es wie gesagt nicht einfach so ohne weiteres möglich, sondern nur über Umwege:
http://www.xboxhacks.de/key_manuell_spoo…html#post491601

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DiePapa (19.02.2017)

Funman1

Frischling

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Aktivitätspunkte: 39

Danksagungen: 0 / 2

Registrierungsdatum: 26. September 2008

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 12. Februar 2017, 13:21

Hi.

Danke nochmal.
Habs jetzt geschafft mir meiner Hardware die Firmware auszulesen und jetzt funkts.

Danke